Pumptrack Kreischberg

2022 – Pumptrack Kreischberg als “Speedring #2 – Hodura”

Seit dem 10.4.22 kann der Pumptrack wieder benutzt werden. Diesmal am Standort Kreischberg-Parkplatz. Jeder ist herzlich Willkommen, um bei freiem Eintritt ein paar Runden zu drehen!

Bitte Schützer und Helm verwenden! Bis voraussichtlich 29.10.22. benutzbar.

2021 – Pumptrack Kreischberg als “Speedring #1”

Im Jahr 2021 war die Premieren des Pumtrack Kreischberg. Zum ersten Mal konnten Groß und Klein mit den Rädern, den Tretrollern, den Roller Skates und sonstigen rollenden Sportgeräten über die Wellen pumpen. Standort war die Wiese neben der Murtalbahn an der Straßenkreuzung zum Restaurant Kreischberg-Eck, bedingt durch die Bauarbeiten an der neuen Kreischberg-10er Gondelbahn.

Pumptrack Kreischberg
Von der Idee zur Umsetzung


Jeder ist herzlich willkommen am Pumptrack am Kreischberg. Ob mit dem Rad, dem Skateboard oder mit dem Scooter, egal ob groß oder klein, Hauptsache du schaust vorbei und probierst einmal aus wie cool so etwas ist. Das ist dann der erste Schritt zum Dauergast! – Sport macht süchtig, und das ist gut so 😉



Der Verein TMC hat sich stark dafür eingesetzt solch eine Sportstätte auch am Kreischberg zu etablieren und so konnte 2021 der erste Pumptrack des Bezirk Murau eröffnet werden. Dank der Finanzierung des Landes Steiermark, der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg und vieler oben gelisteter Firmen, die dann Werbefläche am Pumptrack nutzen, konnte ein modularer Pumptrack der Fa. Parkitect angeschafft werden. Modular zum einen, sodass der Pumptrack die Winter-Parkfläche der Schifahrer nutzen kann, modular zum anderen, sodass jedes Jahr ein neues Streckendesign möglich ist.


Zeiten und Standort variieren, ebenso das Design. Im Grunde wird der Aufbau nach dem letzten Schitag durchgeführt (Anfang bis Mitte April), und der Abbau erfolgt je nach Witterung etwas vor dem ersten Schitag (Ende Oktober, Anfang November) – aktuellste Informationen bitte www.fb.com/tmc.kreischberg entnehmen